Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Woodway Lokomotionstrainer an LeiQ übergeben

Am Freitag, 27.06.2014 wurde im Gesundheitssportverein Leipzig in der Lessingstraße der WOODWAY Lokomotionstrainer offiziell von Stefan Srugies, Inhaber Neuroorthopädisches Zentrum (NOZ) an LeiQ e.V. übergeben. Seine erste Trainingseinheit konnte dabei der Berliner Christian Schmidt absolvieren. Möglich wurde die Anschaffung des WOODWAY, durch die bestehenden guten Kontakte zum Zentrum für Rückenmarkverletzte in den BG Kliniken Bergmannstrost in Halle, die das Laufband für einen überschaubaren Preis an Herrn Srugies verkauft haben. Der Gesundheitssportverein Leipzig stellt für die Aufstellung und Nutzung seine Trainingsräume zur Verfügung und sichert gemeinsam mit dem Leipziger Förderkreis für Behinderten- und Rehabilitationssport die weitere Wartung ab. Ab sofort können Patienten des NOZ, Vereinsmitglieder des GSV und von LEiQ betreut durch fachkundige Therapeuten das Laufband nutzen.

Der Woodway ist ein Laufband mit einem speziellen Aufhängesystem, auf dem es Querschnittgelähmten, deren Restfunktionlevel in den unteren Extremitäten sehr groß ist, möglich sein wird Lauftraining zu absolvieren um perspektivisch das Gehen und Stehen wiederzuerlangen bzw. regelmäßig das Funktionslevel zu trainieren und zu verbessern. 

Die Demontage des Laufbands, der Transport nach Leipzig und die Wiedermontage und Inbetriebnahme gestaltete sich nicht so einfach, wie vielleicht am Anfang noch angenommen. Durch die vielfältige Unterstützung und Manpower steht es aber nun und es kann los gehen.

Klar wird an dieser Stelle, dass dieses Projekt nur mit der Hilfe vieler Beteiligter, nicht zuletzt einer Zuwendung des Leipziger Fördervereins für Gesundheits- und Rehabilitationssport e.V., gelingen konnte. Von keinem der Beteiligten wurden weder Mühe noch Geld oder Zeit gescheut, um dieses einmalige Projekt zu initiieren! Problemlos wurde hier zusammengearbeitet, nach Lösungen gesucht, gewerkelt und gemacht, bis das Vorhaben stand.

Vielen Dank den Machern für ihre unkomplizierte, uneigennützige und effektive Hilfe!

in PErson von:  Herrn Michael Günther, Stefan Srugies, Uwe Papst, Danny Heilmann, Mirko Hinze, Daniel Kuhn....


LeiQ auf dem Westbesuch 2014

Der LeiQ-Stand 

unsere Nachlese zur Vereinspräsentation.

Einfach Link anklicken und rein lesen.

Vereinsflyer


Talenttage 2014

Der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationssportverband veranstaltet auch in diesem Jahr einen Talenttag für die Sportarten Schwimmen, Sitzvolleyball und Parakanu. 

Mehr Informationen hier

 

 


Wir sind dabei- Westbesuch, 21.Juni 2014- auf der autofreien Karl-Heine-Straße

Wir freuen uns, es ganz offiziell verkünden zu könne, dass wir beim diesjährigen Westbesuch mit dabei sein werden.

Wir werden einen eigenen Stand betreiben,um uns erstmals einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Was ist der Westbesuch? Ein Strassenfest auf der Karl-Heine-Straße in Leipzig-Plagwitz. Mehr Informationen findet Ihr hier.

Wir wollen das diesjährige Motto des Festes "Strasse für alle" auf unsere Weise beleben...inklusiv!!

Die Planung für die ein oder anderer Aktion läuft noch, wobei wir für Ideen offen sind.

Wir laden Euch alle ganz herzlich ein um über den Westbesuch zu bummeln, das tolle Flair zu genießen und auch uns zu besuchen.